Grauwassernutzung

Unter dem Grauwasser wird das Abwasser verstanden, dass beim Baden, Duschen und beim Händewaschen entsteht. Beim Bau einer Immobilie wird…

Mehr Infos

Grenzabstand

Der Grenzabstand ist der Abstand, der zwischen zwei Gebäuden zu dem jeweiligen Nachbargrundstück eingehalten werden muss.

Mehr Infos

Grundbuch

Im Grundbuch sind alle Besitz- und Rechtsverhältnisse von Grundstücken festgeschrieben. Es wird beim Amtsgericht der jeweiligen Kommunen geführt.

Mehr Infos

Grundbuchamt

Im Grundbuchamt werden die Grundbücher bzw. die dazugehörigen Akten über die Grundstücke im Geltungsbereich des jeweiligen Amtsgerichts geführt. Das Grundbuchamt…

Mehr Infos

Grundbuchauszug

Die Abschrift der Eintragungen im Grundbuch wird als Grundbuchauszug bezeichnet. Auf Antrag beim Grundbuchamt kann der Grundbuchauszug erteilt werden. Verlangt…

Mehr Infos

Grundbuchblatt

Das Grundbuch, welches auf dem Grundbuchamt geführt wird, zeigt neben dem Eigentümer von unbeweglichen Gegenständen, wie Grundstück aber auch Immobilien.…

Mehr Infos

Grundbuchlasten

Übernehmen Sie nach Möglichkeit immer ein lastenfreies (ohne Eintragungen) Grundbuch, da ansonsten wertmindernde Bedingungen zu Ihren Lasten gehen.

Mehr Infos

Grunderwerbsteuer

Die Grunderwerbsteuer wird beim Kauf von Grundstücken in Deutschland erhoben. Der Steuersatz beträgt je nach Bundesland zwischen 3,5% und 6,5%.…

Mehr Infos

Grundflächenzahl

Die Grundflächenzahl (GRZ) beschreibt den Flächenanteil eines Baugrundstücks, der bebaut werden darf. Hierzu werden die Grundflächen aller baulichen Anlagen in…

Mehr Infos

Grundpfandrechte

Das Grundpfandrecht beinhaltet gewisse Sicherheitsrechte an Grundstücken. Beispielsweise kommt es in Form von Sicherheiten für einen Kreditantrag zum Tragen.

Mehr Infos