Bau-Berufsgenossenschaft

Die Bau-Berufsgenossenschaft versichert private Helfer wie Freunde, Nachbarn oder Verwandte, die beim Hausbau helfen. Damit sind sie gegen die Folgen […]

Mehr Infos

Bauabzugssteuer

Seit 2002 hat der Gesetzgeber eine Bauabzugssteuer von 15% für Bauleistungen angesetzt. Diese müssen bei Bezahlung an das Finanzamt abgeführt […]

Mehr Infos

Bauanfrage

Durch die Bauanfrage, die häufig auch als Bauvoranfrage bezeichnet wird, soll eine verbindliche Klärung der rechtlichen Zulässigkeit eines beabsichtigten Bauvorhabens […]

Mehr Infos

Bauaufsicht

Die Bauaufsicht ist eine Behörde, die die Überwachung des gesamten Baugeschehens zur Aufgabe hat. Diese Behörde muss vor allem dafür […]

Mehr Infos

Baubeginn

Der Baubeginn bezeichnet den Zeitpunkt, an dem mit dem Bau begonnen werden darf. Der Zeitpunkt wird durch die Baugenehmigung bestimmt, […]

Mehr Infos

Baubeschreibung

Mit einer Baubeschreibung wird das Bauvorhaben ganz genau in allen Details beschrieben. So werden die für die Ausführung notwendigen Arbeitstechniken […]

Mehr Infos

Baubürgschaft

Eine Baubürgschaft kann vor Vertragsabschluss als Voraussetzung ausgehandelt werden und sichert den Bauherren gegen finanzielle Forderungen gegenüber seinem Bauunternehmer ab, […]

Mehr Infos

Bauerwartungsland

Bei dem Bauerwartungsland handelt es sich um Grundstücke, die für die Bebauung verwendet werden können. Für Bauerwartungsland besteht die Absicht, […]

Mehr Infos

Baufenster

In der Baubranche wird oftmals von einem „Baufenster“ gesprochen, was jedoch kein baurechtlich definierter Begriff ist. Im sog. öffentlichen Baurecht […]

Mehr Infos

Bauflucht

Die Bauflucht bezeichnet eine gerade Linie, die sog. Baufluchtlinie, in dessen Stellung Baukörper verlaufen. Durch die Bauflucht soll gewährleistet werden, […]

Mehr Infos