Energieausweis

Seit dem 1. Juli 2008 müssen die Eigentümer von Wohngebäuden, die bis zum Jahre 1965 fertig gestellt wurden, einen Energieausweis…

Mehr Infos

Energieausweispflicht

Seit dem 01.01.2009 gilt die Energieausweichpflicht für alle Wohnimmobilien, die vermietet oder verkauft werden sollen. Er Informiert über den Energieverbrauch…

Mehr Infos

Erbbaurecht

Dinglich gesichertes, zeitlich befristetes Recht an einem Grundstück, auf oder unter der Oberfläche ein Bauwerk zu errichten. Das Erbbaurecht ist…

Mehr Infos

Erbbauzins

Der Erbbauzins liegt dem Erbbaurecht zu Grunde, welcher der Nutzer des Platzes erbringen muss. Da der Erbbauzins neben der Lage…

Mehr Infos

Erbengemeinschaft

Hinterlässt der Erblasser mehrere Erben, so wird der Nachlass nach deutschem Erbrecht gemeinschaftliches Vermögen der Erben (§§ 2032 ff. BGB).…

Mehr Infos

Errichtung des Bauwerkes

Ist das Vertragsobjekt noch nicht vollständig hergestellt, so müssen genaue Pläne und eine möglichst detaillierte Baubeschreibung Inhalt des Vertrags sein.…

Mehr Infos

Erschließung

Unter dem Begriff „Erschließung“ kann man sehr viele verschiedene Sachverhalte verstehen. Fällt dieser Begriff im Zusammenhang mit dem Hausbau, dann…

Mehr Infos

Ertragswert

Der Wert, der sich aufgrund der Rentabilität einer Liegenschaft errechnet. Im Gegensatz: Sachwert.

Mehr Infos

Ertragswertverfahren

Das Ertragswertverfahren ist ein Verfahren zur Ermittlung des Wertes eines Renditeobjektes. So erfolgt durch das Ertragswertverfahren eine Berechnung des Ertragswertes,…

Mehr Infos

Fachwerkhaus

Fachwerkhäuser wurden im Mittelalter auf eine spezielle Bauweise errichtet. Sie bestehen aus einem tragenden Gerüst aus Holz, dessen Zwischenräume mit…

Mehr Infos